top of page
Suche
  • Angela Anna Kania

Office-Day in einer indischen Hilfsorganisation

Heute war office-day in der indischen Hilfsorganisation, die wir gerade auf vielen Ebenen unterstützen.


Wir haben 2 Frauen für eine Familien-helpline eingestellt. Familien, die Unterstützung z.B. für Schwierigkeiten mit Kids in der Schule haben oder sich bedroht fühlen, die ein offenes Ohr für ihre Probleme brauchen...dafür stehen 2 Frauen im Center persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Heute putzten wir erstmal das Büro und entrümpelten sehr sehr alte Dinge.

Die indischen Frauen dürfen lernen zu "sehen" ... "wahrzunehmen" und "sich selbst erlauben" sich um ihren eigenen Arbeitsplatz zu kümmern und ihn zu gestalten.

Sie kennen das nicht!


Obwohl sie 6 Tage in der Woche hier ihre Zeit verbringen! Ich brauchte einige Zeit um in Ruhe darüber mit ihnen zu sprechen. Es hat viel mit Selbstwert zu tun, Selbstachtung und Mut!

Ich hatte die Kraft um wieder mit Humor und Liebe zu Erklären, Zusammenzuführen, zu Putzen und Anregungen für die Zukunft zu geben.

Wir bezahlen einen Computer für die 2 Arbeitsplätze. Es gibt hier nichts, ausser Stifte und Papier.


Wir, aus good old germany, könnten nicht auf diesen instabilen, dreckigen, uralten (tlw. 30 Jahre alt🙏) Plastik- und Eisenstühlen sitzen.

Ich besorgte gute Äpfel für eine nette Atmosphäre und ein paar Kekse.


😇1 apple a day..keep the doctor away!🍏🍎

Es war ein guter Tag. Die Frauen fangen an selbständig zu denken und zu handeln....

es ist gut hier zu SEIN...🙏

Be YOU 💝💯💝🇮🇳😘

Angela🙏

18.02.2023



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page